Das „TAT TWAM ASI=DU BIST ICH“ Prinzip

Diese auffordernde fernöstliche Weisheit, nämlich den Mitmenschen in sich selbst sehen zu können, ist unser philosphischer Grundgedanke.

Mithilfe des “Du-bist-Ich” Prinzips wird in unseren Musikworkshops musiziert und improvisiert und gemeinsam und ohne Vorurteile musikalisch Wertvolles erlernt. Das für Musiker, Ensembles mit hoher Qualität und empathische Mitmenschen wichtige aufeinander Ein- und Zugehen wird in Ensemble- und Instrumentalklassen auf musikalische und zwischenmenschliche Weise in die Praxis umgesetzt.

Die daraus gewonnenen Erfahrungen und Erlebnisse der Teilnehmer stärken neben musikalischer Kompetenz und Verwirklichung auch viele für unsere Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft wichtigen Grundwerte wie Toleranz, Offenheit, Kommunikation, Solidarität und fördern subjektives Wohlbefinden, Selbstachtung und soziale Anerkennung.

‘’Das gemeinsame Musizieren macht Spaß und fördert gleichzeitig die Entwicklung der Persönlichkeit. Das „Einfügen“ in die Gemeinschaft, das „Hinhören“ auf die anderen und die unbedingte Notwendigkeit des eigenen Könnens zum Gelingen des „Ganzen“ sind gefragt. Das gemeinsame, mit Improvisation verbundene Musizieren und das dadurch angeregte aufeinander Ein- und Zugehen auf musikalische und zwischenmenschliche Weise ganz im Sinne des eingangs erwähnten “Du-bist-Ich” Prinzips, nämlich den Mitmenschen in sich selbst sehen zu können, wird in unserem NYC Musikmarathon Workshop in die Praxis umgesetzt.

Wir wollen folgende Ziele ins Auge fassen : einen musikalischen Ausflug unter der Betreuung erstklassiger Musiker und Musikpädagogen unternehmen; gemeinsames Musizieren genießen; eigenes Können pefektionieren und durch das Einfügen in die Gemeinschaft und das Hinhören auf die Anderen eine wertvolle Basis für eine wunderbare musikalische Zukunft schaffen.

Die Workshops werden neben musikalischer Kompetenz und individueller Verwirklichung auch viele für unsere Gesellschaft und Umwelt wichtigen Grundwerte wie Toleranz, Offenheit, Kommunikation, Solidarität fördern und subjektives Wohlbefinden, Selbstachtung und Anerkennung für jeden einzelnen Teilnehmer schaffen.

Warum NYCMM?

Das “Du-bist-Ich” Prinzip wird in unseren Musikworkshops, durch das gemeinsame, mit Improvisation verbundene Musizieren und das daraus resultierende vorbehaltlose aufeinander Ein- und Zugehen in musikalischer und zwischenmenschlicher Weise, in die Praxis umgesetzt.

Die daraus gewonnenen Erfahrungen und Erlebnisse der Teilnehmer stärken neben musikalischer Kompetenz und Verwirklichung auch viele für unsere Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft wichtigen Grundwerte wie Toleranz, Offenheit, Kommunikation, Solidarität und fördern subjektives Wohlbefinden, Selbstachtung und soziale Anerkennung.

Wir wollen folgende Ziele ins Auge fassen:

  • einen musikalischen Ausflug unter der Betreuung erstklassiger Musiker und Musikpädagogen unternehmen
  • gemeinsames Musizieren  genießen
  • eigenes Können  pefektionieren
  • durch das Einfügen in die Gemeinschaft und das Hinhören auf die Anderen eine wertvolle Basis für  das bestmögliche Musizieren zu schaffen.
  • meinen präferierten Musikstil mit einer erfahrenen internationalen Fakultät weiterentwickeln nach dem Motto „ich will der beste Musiker werden der ich zu sein imstande bin“

In vier Tagen wird mittels Theorie-und Praxisunterricht, täglich von 9:30-12:30Uhr und 14.30- 17.30 Uhr, Anfängern sowie fortgeschrittenen Musikern das Konzept und die Philosophie von Funk-,Rock-, Jazz-, Gospel-und Soulmusik näher gebracht.

In Theorie und Praxis werden in “Master Classes” und Ensembles, welche von Funk, Rock, über klassischen Jazz und Swing bis zu World Music und R&B reichen, essenzielle Bausteine und progressive Elemente dieser Musikrichtungen behandelt.

[mehr]

Für Sänger und Sängerinnen unterrichtet die ehemalige „Golden Gospel Singers“ Vokalistin Chanda Rule den Gospelworkshop „Rise Up“ sowie den „Advanced Singers Workshop.“

Im Gospelworkshop singen die Teilnehmer im Gospelchor, erhalten singtechnische Tipps und studieren traditionelle und neue Gospelliteratur ein. Der Workshop ist für SängerInnen jeden Levels geeignet.

Der „Advanced Singers Workshop“  befasst sich mit dem Singen in einer Combo und eignet sich speziell für SängerInnen die gerne mit einer Rhythmusgruppe singen.

[mehr]
Jetzt Anmelden

Früh anmelden und unsere günstigen Early Bird Specials nützen!

Kostengünstige Anmeldung für Lehre/Schüler/Studenten und Gruppen!
Jetzt Anmelden